Über Viridi Foods


Unternehmen

Uns bei Viridi-Foods verbindet die Leidenschaft für gesunde Ernährung. Einerseits aus dem Leistungssport kommend ist uns ausgewogene Ernährung mit pflanzlichen Rohstoffen sehr wichtig, andererseits bringen wir Erfahrungen aus dem Rohstoffverkauf der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie und haben damit bereits ein ausgeprägtes Kontaktnetzwerk.

Durch die Veränderung der weltweiten Gesamternährungssituation werden tierische Produkte, die bisher schon als ökologisch kritisch betrachtet werden, langfristig nicht ausreichend sein. In unserer heutigen Gesellschaft sind die Menschen immer besser informiert und ernähren sich bewusster. Um dem gerecht zu werden, ist ein umfangreiches Angebot an alternativen Nahrungsquellen sowie gesunden natürlichen Lebensmitteln und Zutaten erforderlich. Die Tatsache, dass dies im erforderlichen Maße bisher noch nicht zu finden ist, veranlasste uns zur Gründung von Viridi Foods.

Unternehmen

Name:

Viridi Foods GmbH

Zweck:

Handel und Produktion von pflanzlichen Rohstoffen

Sitz:

Am Glockenturm 1, Mainaschaff

Gründung:

gegründet 2016

Geschäftsführer:

Robert Spiegel

Industrien:

Lebensmittel, Nahrungsergänzung, Sportlernahrung, Aromenindustrie, Kosmetik, Non-Food wie Futtermittel, technische Chemie, Papier- und Verpackungsindustrie etc.

Über uns

Viridi Foods ist ein noch sehr junges Unternehmen. Seine Gründer jedoch können auf langjährige Aktivitäten und Tätigkeiten in der Lebensmittel- und Sportindustrie zurückgreifen. Robert Spiegel, Lebensmittelingenieur mit MBA, hat in den letzten 20 Jahren international wie national Erfahrungen sowohl in der Produktion von Lebensmitteln als auch im Vertrieb von Rohstoffen und Maschinen für die Lebensmittelindustrie sammeln können. Als Ingenieur der Lebensmitteltechnologie kennt er nicht nur die verfahrenstechnischen Grundlagen der Lebensmittelherstellung sehr gut. Als Vertriebspartner im Rohstoffsektor konnte er ebenso anwendungstechnische Beratung leisten, was für den Großteil der Kunden einen echten Mehrwert darstellt. Auch auf Grund seiner Tätigkeiten als selbständiger Unternehmensberater für die Lebensmittelindustrie hat er frühzeitig das Potential pflanzlicher Rohstoffe erkannt. Mittlerweile gibt es einige Verfahren zur Gewinnung hochwertiger pflanzlicher Proteine aus Roh- und Reststoffen, die zu einer Erhöhung der Wertschöpfung führen und somit diese Substanzen zunehmend für die Industrie interessant machen, was vor einigen Jahren mangels kostendeckender Herstellung so noch nicht möglich war.

Durch die Bündelung der Ressourcen und des Wissens unserer Partner entsteht ein Unternehmen, welches zum einen die Bedürfnisse des Marktes kennt und den Zugang zu den Marktpartnern hat, zum anderen das technische Know-How und die Kontakte zu den Produzenten der Roh- und Reststoffe bereitstellt.


Philosophie

Unser Ziel ist die Verfügbarmachung pflanzlicher Rohstoffe für viele Anwendungen in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie (aber auch anderen Industrien), so dass möglichst viele Endkonsumenten die Chance bekommen, hochwertige pflanzliche Rohstoffe gemäß ihrem Ernährungsverhalten einzusetzen.

Daneben liegt uns eine umfassende Ausnutzung der Ressourcen am Herzen, denn auch in vielen sogenannten Reststoffen der Lebensmittelherstellung schlummern noch enorme Potenziale wie Proteine, Phytosubstanzen, Mineralien und Spurenelemente, die nicht einfach weggeworfen, sondern der weiteren Verwendung zugänglich gemacht werden sollten. Dafür gehen wir Kooperationen mit Lieferanten und Herstellern ein, die unseren Qualitätsansprüchen genügen.

Festzuhalten ist, dass die Nachfrage nach alternativen Mehlen beim Endkunden stetig wächst, sei es auf Grund einer veganen oder vegetarischen Ausrichtung der Ernährungs-gewohnheiten, aus Gründen von Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder aber auch weil „aufgeklärte“ Menschen, insbesondere im Sport, ihre Ernährung mittels dieser neuen Mehle regeln möchten. Damit wir die steigende Nachfrage nach natürlichen, gesunden, clean label, bio, veganen und/oder glutenfreien Rohsoffen befriedigt.


Qualität

Geschmack ist sicherlich immer ein Kriterium, in diesem Business der Rohstoffe und Substanzen zur Lebensmittel- oder Kosmetikaherstellung steht aber vordergründig die Qualität im Fokus und damit auch einwandfreie Produkte. Deshalb achten wir bei unseren Lieferanten und Partnern auf die Einhaltung aller notwendigen Qualitätssicherungsmaßnahmen sowie Zertifizierungen der Produkte.

Unsere Partner und produzierenden Lieferanten zeichnen sich in der Regel durch ein eigenes Qualitätsmanagement aus und sind ISO-zertifiziert. Die Bio-Zertifizierung ist abgeschlossen, IFS wird Ende 2019 vollzogen sein.

Die von uns gehandelten und im Auftrag veredelten Produkte unterliegen selbstverständlich strengen Qualitätsanforderungen und werden umfangreich geprüft. Wir arbeiten mit verschiedenen unabhängigen Laboren zusammen. Dort sind jederzeit zusätzliche oder kundenspezifische Überprüfungen der Produkte möglich.


Nachhaltigkeit

Was verstehen wir unter Nachhaltigkeit? Nachhaltigkeit beschränkt sich in unseren Augen nicht nur darauf, mit den zur Verfügung stehenden Energie- oder Wasserressourcen nachhaltig, d.h. wirtschaftlich vernünftig und mit Blick auf die Zukunft, umzugehen. Nachhaltigkeit heißt auch, die vorhandenen Ressourcen im Rohstoffbereich möglichst maximal auszunutzen.

ZUR STARTSEITE


Oben